Wir suchen Sie

Der Bauverein Schweinfurt eG zählt mit seinen mehr als 1.800 eigenen Wohnungen zu den großen Wohnungsgenossenschaften in Unterfranken. Als eine der wenigen in Bayern betreiben wir eine eigene Spareinrichtung. Rund 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in Verwaltung und Servicebetrieb für Vermietung und Bewirtschaftung unseres Immobilienbestandes. Um weiterhin tatkräftig für unsere Mitglieder da sein zu können, soll rechtzeitig die Nachfolge innerhalb des Vorstandes geregelt werden. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bereichsleiter/-in
Wohnungswirtschaft (m/w/d)
mit Perspektive zur Bestellung in den Vorstand
ab November 2022.

Ihre Aufgabe

Gemeinsam mit dem Vorstand Rechnungswesen gestalten Sie aktiv die Weiterentwicklung unserer Genossenschaft und führen diese als modernes und starkes Unternehmen in die Zukunft. Neben der strategischen Ausrichtung nach genossenschaftlichen Gesichtspunkten repräsentieren Sie das Unternehmen, arbeiten vertrauensvoll mit den Gremien zusammen und setzen sich für die Belange unserer Mitglieder ein.
Sie sind zuständig und verantwortlich für das wirtschaftliche Immobilienmanagement, Grundstücks- und Vertragsrecht, Versicherungswesen, Risiko- und Portfoliomanagement und die Betreuung der besonderen Belange der Spareinrichtung.

Ihre Qualifikation

Sie haben ein betriebswirtschaftliches oder immobilienwirtschaftliches Studium abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation in der Bank- oder Immobilienwirtschaft. Sie besitzen mehrjährige Leitungserfahrung mit Personalverantwortung oder eine vorhandene Bankleiterqualifikation nach § 25 Abs. 1 KWG. Sie verbinden unternehmerisches und soziales Denken und Handeln. Führungserfahrung in der Wohnungswirtschaft, sowie digitale Kompetenz und IT-Affinität sind von Vorteil. Zudem sind Sie in der Lage, unser Team wertschätzend zu führen und zu motivieren.
Ihr professionelles Auftreten zeigt sich unter anderem in Ihrem Kommunikations- und Verhandlungsgeschick.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine kerngesunde Genossenschaft mit einem vielfältigem Wohnungsbestand. Spannende Entwicklungsprojekte erwarten Sie in der kommenden Dekade. Schweinfurt und seine Region bieten ein wunderbares Lebensumfeld mit vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten. Unsere Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen auch private Entfaltung und das alles bei einem attraktivem Gehaltsgefüge.

Wenn Sie sich von diesem Profil angesprochen fühlen und gleichzeitig mit dem Genossenschaftsgedanken identifizieren können, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum
28. Februar 2021 per Mail
an
Bauverein Schweinfurt eG,
Aufsichtsratsvorsitzender Ralf Hofmann,
Gartenstadtstr. 1, 97424 Schweinfurt,
aufsichtsrat@bauverein-sw.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne telefonisch an Birgit Umhöfer, Tel. 09721 / 7444-920, oder per Mail an vorstand@bauverein-sw.de oder aufsichtsrat@bauverein-sw.de

Eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist für uns selbstverständlich.

Wir über uns


Bei uns bekommen Sie mehr als nur ein Dach über dem Kopf

Wir bieten Ihnen alle Vorteile des genossenschaftlichen Wohnens und darüber hinaus vielfältige Dienstleistungen rund um Haus und Wohnung. In unserer Spareinrichtung können Sie ihr Geld gut und sicher anlegen. Mit mehr als 3.000 Mitgliedern und über 1.800 Wohnungen gehören wir zu den großen Wohnungsgenossenschaften in Bayern.


Wir sind anders als private Vermieter

Bei privaten Vermietern ist meist die Maximierung des Gewinns das oberste Ziel. Beim Bauverein als Genossenschaft ist das anders. Unser Ziel ist eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung der Mitglieder. Nachhaltigkeit, Beständigkeit und Langfristigkeit bestimmen daher unsere Arbeit. Wir kümmern uns dabei auch um die Menschen, die bei uns wohnen. Wir haben ein offenes Ohr für die Wünsche der Mitglieder und Mieter. So erkennen wir frühzeitig veränderte Wohnbedürfnisse und stellen uns für die Mitglieder darauf ein. Dies gilt im Kleinen wie im Großen, gleichgültig ob es nur um die Montage eines seniorengerechten Haltegriffs in einem Badezimmer oder um den Neubau eines Wohnhauses geht.


Unsere Mitglieder bestimmen

Beim Bauverein hat jedes Mitglied auch Mitbestimmungsrechte. In einer Genossenschaft entscheiden nämlich die Mitglieder in demokratischer Weise selbst über die Geschäftspolitik. Jedes Mitglied hat das Recht in den Organen mitzuwirken. Es kann selbst entscheiden, ob es aktiv als Kandidat oder passiv als Wähler von seinem Wahlrecht Gebrauch macht. Jedem Mitglied stehen Rede-, Auskunfts- und Antragsrechte zu. Dadurch wird der Genossenschaftszweck im bestmöglicher Weise erfüllt.