Unseren Häusern in der Sonnenstraße sieht man ihr Alter nicht an.

Unseren Häusern in der Sonnenstraße sieht man ihr Alter nicht an. Die um 1930 in solider Vollziegelbauweise errichteten Gebäude wurden im Jahr 2010 energetisch zum KfW-70-Effizienzhaus modernisiert. Eine Holz-Pellets-Zentralheizung und eine durch die Luftfeuchtigkeit geregelte Entlüftungsanlage sorgen seither für ein angenehmes Raumklima und sehr niedrige Heizkosten. Diese lagen in der Abrechnung 2011 bei durchschnittlich nur 0,46 €/m² Wohnfläche monatlich.

Jede der 18 Wohnungen hat einen großen Balkon mit Verglasung. Der Balkoninnenraum ist so vor Wind und Wetter geschützt und kann deshalb praktisch ganzjährig genutzt werden. Die Verglasung läßt sich aber auch an allen Seiten aufschieben, so dass sie dann fast wie im Freien sitzen.